Dienstag, 2. September 2014

Eine Liebe für das gane Leben

immer wieder ein herrliches Dufterlebnis! Unter der Dusche gibt sie morgens gleich den Frischekick.
Die ätherischen Öle Lavendel und Minze sind einfach ein Traumpaar!
Verseift wurde hier: viel Olivenöl, Sheabutter, Rapsöl, Kokosöl und Palmöl.
Die Kosmetikpigmente: maigrün und dunkel-violett, beides behawe.

Kommentare:

claudia mold hat gesagt…

Tolle Seife mit tollem Duft. Mir gefällt das Lila/Grün!!

SeifenRuehrer hat gesagt…

Liebe Dörte,
da ist dir aber wieder ein feines Seifchen gelungen.
Schade dass es kein Duft PC gibt. Ich würde gerne mal an ihr schnuppern.
Wie machst du das Duftverhältnis 50:50?
lg.
Sylvie

Dörte hat gesagt…

Danke ihr Lieben
Duft mache ich 60 Lavendel und 40 Minze, muß man für sich selbst bischen erschnuppern, die Minze darf nicht zu heftig sein, aber jeder empfindet Düfte ja anders.

Mopsfidel hat gesagt…

Ich liebe Lavendel und die Kombi mit Minze habe ich noch nie probiert. Das wird sich nach überstandener Siepause ändern! Schönes Seifchen.
LG Petra

Andrea hat gesagt…

Eine schöne Seife und ein interessanter Duft. Muss ich wohl mal ausprobieren. einen Frischekick könnte ich zur Zeit gut gebrauchen.
LG
Andrea

Luna hat gesagt…

Die Duftkombi hört sich sehr fein an. Wunderhübsch ist sie obendrein, lila - grün passt prima zusammen.

Liebes Grüßle Luna

miscellanea hat gesagt…

Oh, Lavendel-Minze liebe ich auch. Selbst in einer Seife versenkt habe ich ihn aber noch nicht. Da wird es Zeit.
Viele Grüße
Petra