Mittwoch, 20. August 2014

Verbene/ Eisenkraut

Duftendes Verbenenöl, ein Hochgenuss!
Und ich freue mich so über die Farben. Sie leuchten und sind nicht zu grell geworden, eine zarte Spätsommerseife, oder doch schon Herbst?
Verseift wurde hier viel Reiskeimöl und Kakaobutter, ansonsten Cocos, Olive, Raps und Palmöl.


Kommentare:

miscellanea hat gesagt…

Die Marmorierung sieht ein bisschen aus wie Seidenmalerei. Gefällt mir gut, Deine Seife.
Viele Grüße
Petra

claudia mold hat gesagt…

Wie eine fröhliche Blume! Ich mag den Duft auch sehr gerne.

Andrea hat gesagt…

Die macht Lust aufs Seifeln, ich glaube ich habe auch noch ein Fläschchen von dem Duftöl :O)
eine schöne Woche
Andrea