Dienstag, 9. Oktober 2012

ROSMARIN-SALBEI


Optisch sehr schlicht, aber der Duft von Rosmarin und Salbei ist köstlich. Ein Hauch von grüner Tonerde und der Stempel in Goldmica geben den letzten Schliff. Verseift wurde neben den üblichen wie Cocos, Elaeis, Brassica, Olea eine gute Portion Sheabutter. Hinzu kam das geliebte Seidenprotein. Das macht sie dann doch zu einem sehr feinen Seifchen!

Kommentare:

Ruth hat gesagt…

Hallo Dörte, schlicht und sehr edel, das ist immer gut, gefällt mir sehr.
GLG Ruth

Tina hat gesagt…

*ganz feste Zurückwink ; )
Wirklich sehr, sehr feines Kräuterseifchen! Mir gefallen die puristischen Seifen mit natürlichen Farben sowieso am besten, gepimpt mit einem schönen Stempel - perfekt!
GLG Tina

marinasoap hat gesagt…

Schön gemacht,
LG Marina

Alisavon hat gesagt…

Schön wie immer! Aber besonders schön ist zu hören, dass es dich noch gibt!!! Liebe Grüße, Anke

miscellanea hat gesagt…

Eine schlichte schöne Seife. Die gefallen mir besonders gut.
Viele Grüße
Petra