Montag, 30. Januar 2012

weiter gehts

 die völlig vom Grundwasser ausgespülten Ränder eingeschalt, von hinten schon alles wieder verfüllt.
 dann kam Freund Michael zum Einsatz. Flies und dicke Teichfolie wurde verlegt, die Rohranschlüsse alle sauber eingepasst und verschweißt.
 die erste Schicht Bewährungsmatten liegt drin,
und dann kam der große Ausleger für den Beton. Wir mußten noch auf die Betonpumpe warten und dann gings los, die Grube war in 20 min. voll. Nein, natürlich nicht voll, 20 cm dick ist die Bodenplatte. Da wird nie wieder Grundwasser drinstehen! Nein, aber der Regen kam, doch davon morgen mehr.

1 Kommentar:

SeifenRuehrer hat gesagt…

Meine Güte hast du einen großen Garten. Das ist ja ein richtiger Park.
Er schaut wunderschön aus.
lg. Sylvie