Montag, 19. Dezember 2011

VOGEL STRAUß




hat für mich seine Federn gelassen und aus dem wunderbarem Fett sind diese Seifen entstanden.
Die erste ist wirklich so strahlend weiß. Mit ein wenig TIO nachgeholfen und mit ultrafeiner grüner Tonerde gefärbt. Ein paar Tropfen Apple von GF dazu und ein schönes grün ist entstanden. Beduftet mit Green Tea.
Das vordere Stück sieht aus wie getrichtert, nein, nur eine Topfmarmorierung. Ist doch toll, was manchmal dabei heraus kommt!

Die zweite ist Naturweiß mit rosa und schwarzer Tonerde, der Duft ist hier Currant i. t. Sun.

Nummer drei hat 4% Bienenwachs, rosa Tonerde, gleicher Duft.

Zu guter letzt mit gelber Tonerde. Bienenwachs macht ja schon gelb, so ist von der gelben Tonerde eigentlich nichts zu sehen. Auch mit Currant i. t. Sun beduftet.

Alle Seifen haben einen 35% Anteil Ostrich Oil.

Das wars für dieses Jahr, nun kehrt ein wenig Ruhe ein und im neuen Jahr gehts weiter.

Allen meinen lieben Lesern und Bloggerfreunden wünsche ich ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

Dienstag, 13. Dezember 2011

weil Einfach einfach gut ist!

Ganz schlicht, beduftet mit Nelkenknospe, Palmarosa, Verbenenöl, Geranium.