Donnerstag, 31. März 2011

Ich habe fertig.....


Es kann sich nur noch um wenige Tage ( hoffentlich ) handeln und diese wunderschöne und stark duftende Azalee erblüht wieder. Jedes Jahr möchte ich diesen Duft für eine Seife festhalten, aber leider.......
In eigener Sache kann ich nun mit eigener und genehmigter SeifenKüche aufwarten. Nun ist der lange und holprige Weg geschafft. Mit ganz besonderem Dank an alle, die mich immer unterstützt , ermutigt und mit Rat und Hilfe mir zur Seite standen. Auch vielen Dank an meine lieben Leser, ohne deren lieben Kommentare zu meinen Seifenwerken, ich mich wohl nicht so wirklich getraut hätte. Aber, wenns Euch gefällt, wird es wohl auch anderen gefallen, die nicht so kritisch hinschauen.
DANKE

Sonntag, 20. März 2011

Das AUENLAND





Ich bin ein Fan der Farben Maigrün und Lumi Green!
Daraus sind verschiedene Seifen entstanden, eben das Auenland. Zweimal CP und zweimal OHP. Die erste ist mit Meersalzsole gemacht. Beduftet sind sie alle mit Frangipani, ein frischer und leichter Duft, der gut zu diesem Thema passt.
Inhaltlich sind sie alle gleich, viel Olivenöl und natürlich wieder mein Lieblingsöl Mandel.

Freitag, 18. März 2011

Liebster Besuch


Vor zwei Wochen waren diese zwei Süßen bei uns im Haus, Biene ist eine Mini Pinscher Hündin, Boby soll auch so was sein, ist aber wohl noch irgend etwas anderes bei gemixt. Na, uns solls egal sein, es sind uns immer herzlichst willkommene Hundis , zwei richtig zauberhafte kleine Wesen und  die Größe ist so handlich.
Aber, nicht vertun, es sind richtige Hunde, nicht nur zum schmusen, sie brauchen viel Auslauf und Bewegung, genauso spielen und toben sie gern mit anderen Hunden, egal ob fünfmal so groß wie sie selbst.
Gezüchtet wurde diese Rasse ursprünglich zur Rattenjagd um dieser Plage in den Städten entgegen zu wirken. Da war ein kleiner Hund sehr praktisch, der kam ja in jedes Rattenloch und lies sich in einer Stadt gut halten.

Freitag, 4. März 2011

LAVENDER

Die GF Farbe Lavender und das allergenfreie PÖ Lavender-Woods wurden hier verseift. Mit der Flüssigfarbe lassen sich wunderbare richtig lila Farbtöne zaubern. Ich habe hier nur 8 Tropfen auf 650 gr Leim verwendet und es ist ein ganz zartes lila geworden.
Das PÖ hat zügig angedickt, so wurde es nichts mehr mit filigraner Marmorierung. Es wird hervorragend für Schichtseifen zu nutzen sein. Aber der Duft ist fein, eine Mischung aus Lavendel und Süßigkeiten.