Samstag, 19. Februar 2011

TONERDEN-SEIFE

Posted by Picasa

Rosa, grüne und weiße Tonerden sind im Divi getrichtert, wobei ich mir den Trichter erspare. Der Leim wird einfach nur abwechselnd aus dem Topf immer in die Mitte gegossen. Leider ist es mit so viel Tonerden drin schwierig, alles richtig glatt zu bekommen. Aber die Handarbeit darf auch zu erkennen sein.
Eine pflegende und gut reinigende Gesichtsseife mit viel Olivenöl. Der zarte Duft von Garden Path gefällt mir sehr gut dazu.

Kommentare:

Lenerl hat gesagt…

Die sieht richtig schön zart aus

mama-niki hat gesagt…

Die ist ja wunderschön geworden.
Garden Path riecht einfach nur lecker und passt hervorragend zu diesem Seifken *find*

didit hat gesagt…

Die ist aber wirklich sehr hübsch geworden! Sieht aus wie Marmor! Toll!
lg michi

claudia mold hat gesagt…

Ich finde sie wunderschön. Muss auch mal eine Trichter-Divi-Seife machen. Gruß, Claudia

monika hat gesagt…

UN JABON ESTUPENDO UN ABRAZO

Stefie hat gesagt…

wunderschönes seifchen hast du wieder gezaubert.
lg stefie

Zwerg hat gesagt…

wunderschön...
cih mag die Tonerden immer mehr...
Lieben gruss vom zwerg

Andrea hat gesagt…

Die ist aber wirklich hübsch geworden.
War der SL sehr dünnflüssig? die Schichten sind so fein, wie Baumkuchen.
Garden path ist ein sehr schöner Duft und ja auch allergenfrei.
LG
Andrea

goodgirl hat gesagt…

Oh, wie genial sieht denn die aus! Sehr gelungen, finde ich! :)

Anju hat gesagt…

Ich find sie sehr schön...so natürlich. Ich mag Seifen mit " Erde".
Was sind die Pünktchen?

LG Anju

Dörte hat gesagt…

die Pünktchen sind die gröberen Körnchen in den Tonerden. Beim nächsten mal werde ich die Erden noch fein sieben, so schön sind die Pünktchen ja auch nicht.In den Leim kam viel Olivenöl rein, damit er möglichst lange dünn bleibt.

Heidi hat gesagt…

Tolles Muster, Dörte. Ich hab auch grad grüne und rosa Tonerde verarbeitet, nur nicht mit so einem schönen Muster. - Demnächst auf meinem Blog.

Doreen... hat gesagt…

Oh die ist aber schön geworden. Die Marmorierung ist klasse. Die Farben schön zart, ich mag das sehr.
Schönen Sonntag und liebe Grüße.
Doreen

Alisavon hat gesagt…

Einfach nur: WOW! Hab ja schon viele getrichterte Seifen gesehen, aber so zarte Schichten... ganz schick!!!
LG Anke

buntes Seifchen hat gesagt…

Sieht ja herrlich aus und soooo zart

Friesenfan hat gesagt…

Ich finde die Farbgebung auch ganz toll und die Pünktchen stören mich gar nicht. Es sieht eben supernatürlich aus und wenn man so toll trichtern kann - ohne diesen doofen Trichter - muss ich das glaub' auch mal probieren.
Ob ich das so schön hinkriege wie Du bleibt natürlich fraglich ...
Wünsch' Dir samt Anhang noch einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße

Dörte hat gesagt…

ich hab einfach immer nur wenig Leim in die Mitte gegossen, dadurch sind die Kringel so schmal geworden. Einfach mal ausprobieren, klappt schon!
Vielen Dank für Eure lieben Kommentare und allen wünsche ich einen schönen Sonntag bei Sonnenschein und lecker Kuchen.

Die Waldfee hat gesagt…

Liebe Dörte,
die Seife sieht sehr interessant aus und duften tut sie sicherlich auch sehr gut.
Wollte dich gerade schon fragen was Divi heißt.
Doch es hat wohl was mit dem Trichter 8 Zum einfüllen ?! ) zu tun.
Wenn ich die Seifen so sehe, die du zauberst, überlege ich mir, ob ich nicht doch wieder anfangen soll und nicht wieder gleich nach dem 3 Versuch alles aufgebe.
Was machst du mit den vielen Seifenstückchen?
Bin mir sicher, das du ettliche Abnehmer dafür hast.
Hier im Ort ist ein Naturlädchen wo ich so meine Parfums und Cremes kaufe.
Unter anderem hat sie auch so hübsche kleine Seifen.
Ein Hobby was zur Sucht werden kann oder ist !
Wünsche dir einen gemütlichen Sonntag.
Herzlichste Grüße,
Moni

Penumbra hat gesagt…

Deine Trichterseife ist wirklich wunderschön geworden. Ich habe vor drei Tagen auch eine gemacht, jedoch nicht so schöne zarte Ringe hinbekommen. Da muss ich noch etwa üben. Auch die Farben sind toll.
LG Christina

Smilla hat gesagt…

Oh Dörte die Seife finde ich wahnsinnig schön! Schlicht und ergreifend!!! Tonfarben lassen mein Herz höher schlagen!!!
Wünsche dir einen rundum gemütlichen Sonntag♥
Herzlich und bbbbb

Topcat hat gesagt…

Beautiful!!! :)

Gartenfee hat gesagt…

Hallo Dörte,
die sieht einfach nur klasse aus. Das würde ich auch mal gerne ausprobieren, habe aber leider keinen Divi. Meinst Du, das klappt auch, wenn ich den Leim aus dem Topf in die Mitte einer rechteckigen Blockform gieße?

Liebe Grüße von Bärbel

Wollke Sieden hat gesagt…

Oh wow, die ist ja dermaßen schön geworden, mein erster Gedanke war: Sieht aus wie Mamor!
Die Farbkombi habe ich auch schon länger im Hinterkopf - mal sehen, wanns was und was es wird...
LG Evelyn

Feli hat gesagt…

Dörte PRECIOSOS!!! ME ENCANTAN!!!
FELICIDADES.
Besos.

Stephanie hat gesagt…

This is a simple and nice soap. The pink layers are wonderful. I guess making soap is a good way to keep warm to yeah. Happy cooking plenty of wax ;-) Have a great day tomorrow!

billasseifen hat gesagt…

hallo, Dörte,
da hast Du aber superfein getrichtert,sieht sehr edel aus, wie Baumkuchen...lieben Gruß
Sibylle

lele hat gesagt…

Liebe Dörte,
die Seife ist super schön.
Ich wusste gar nicht, dass man so fein trichtern kann und muss das auch mal ausprobieren.
Hast du das auch schonmal in der Blockform gemacht?

Grüessli, Lele
seifechuchi.blogspot.com