Sonntag, 16. Januar 2011

TORTENSCHLACHT



Immer kommt es anders als Frau denkt! Hier war der Seifenkobold zu Gast...grrrr.
Die Füllung sollte so schöm weiß mit bischen braun marmoriert sein, ja sollte. Der Leim war auf den Schokoboden aufgetragen, da beschloss er, sich zu trennen. Verwendet hatte ich das PÖ. Hazelnut von Gracefruit, welches sehr und sehr gut duftet. Schnell alles wieder runtergekratzt, ab in den Topf und gerührt wie wild, war jetzt schon gut verseift. Dann schnell wieder auf den Boden, glattstreichen so gut es ging und nun hilft nur noch warten. Gestern dann die Whipped gerührt, was auch irgendwie nur eine große Schmiererei ist, bäh, ich mag doch nichts an den Händen haben!Na ja, soooo schlecht ist es jetzt auch nicht geworden und auf jeden Fall brauche ich dringlich einen Tortenstückeinteiler, die Sahnetupfer sind nicht ganz gleichmäßig geworden, dadurch wars beim schneiden natürlich auch wieder ein dolles gebrösel .
Versuch macht kluch, auf ein Neues. Seifeln, ein ewiges Abenteuer. In diesem Sinne wünsche ich allen meinen lieben Lesern und Besuchern einen wunderschönen Sonntag und lasst Euch die Torten gut schmecken!
Posted by Picasa

Kommentare:

Stemmel hat gesagt…

ich gehöre ja auch nicht zu den Backköniginnen... Trotzdem finde ich diese Torte immer noch schön! Wäre doch langweilig, wenn jedes Stück gleich wäre.

Aber ich freue mich auch schon auf Fotos von Deinen neuen Versuchen.

GLG
Dagmar, bei uns gibt es heute nur einfachen Kranzkuchen - und das auch nur, weil Besuch kommt

summerbabe hat gesagt…

Ohje, das ist ja ärgerlich!
Aber dennoch ist das Ergebnis sehr schön geworden! Und duften tut sie bestimmt auch sehr lecker!

LG

Smilla hat gesagt…

Ja bei einer richtigen Tortenschlacht ziehe ich eine Cremetorte schon vor! Muss ja nicht unbedingt mit einem Schädelbruch enden, oder?
Auch wenn das Resultat für meinen Geschmack umwerfend ist, kann ich mir die Aufregung der Herstellung dreidimensional vorstellen!!!
Lustig ich habe auch nicht gerne verschmierte oder klebrige Hände!! Bin der 100% Gummihandschuh-Typ!
Herzlich und auch zu dir die besten Wünsche für einen gediegenen Sonntag!
bbbbb

Zwerg hat gesagt…

ja der Tortenteiler ist gold wert, hab mir gerade auch einen bestellt...
Aber ich finde die Farbe schön und die duftet bestimmt lecker....
Auf zur nächsten....
Gruss vom Zwerg

Dörte hat gesagt…

die nächste Torte wird bestimmt gemacht, aber ganz sicher nicht mehr mit Whipped. Da mach ich mir liebe eine OHP, die bleibt lange genug weich, das ich damit auch Tupfer spritzen kann und die Decke wird aus richtigem Leim drauf gegossen punktum!

Valentina hat gesagt…

Also mir gefällt deine Torte. Wenn du den Seifenkobold nicht erwähnt hättest, hätte ich gedacht, das war so geplannt. Bei mir steht auch eine Seifentorte auf dem Plan für diese Woche. Mal schauen...

billasseifen hat gesagt…

ich finde Deine Torte schön, viel Arbeit, der Duft liest sich auch lecker.
man steckt halt nicht drin, ich lasse die Finger von dieser Seifengestaltung,da mampfe ich lieber ein echtes Tortenstück ;-)
tschüss
Sibylle

Andrea hat gesagt…

Ich finde sie ansprechend, aber warscheinlich brauchst du einen Grund zum weiter "üben" *g*.
An unserer Tortenkönigin dürfen wir uns nicht messen, das depremiert nur.
Morgen habe ich frei, vielleicht sollte ich auch ......
LG
Andrea

Lavarie - Seifen und anderer Wahn hat gesagt…

Ach Dörte, ich kann mir nur allzu lebhaft vorstellen, was Du da beschrieben hast! Hazelnut heizt unwahrscheinlich auf, ist aber so eine olfaktorische Delikatesse, finde ich - ich liebe diesen Duft und mache ihn oft in die Tortenböden.
Ohne Tortenteiler tu ich mich auch wirklich schwer, ich habe kein gutes Augenmaß.
Auf Deine Whipped-lose Torte bin ich schon sehr gespannt :-)

goodgirl hat gesagt…

Sie sieht trotzdem sehr lecker aus und wenn man die Hürden bis zur fertigen Torte nicht weiss, merkt mans auch nicht. Aber ich bin trotzdem schon sehr auf deine nächste Torte gespannt! :)

Penumbra hat gesagt…

So schlecht ist die Torte doch gar nicht. Außerdem, Versuch macht klug.

LG Christina

Alisavon hat gesagt…

Weiss gar nicht was du hast...? Deine Torte ist doch wunderschön! Whipped spritzen geht definitiv nur mit Handschuhen und ne große Sauerei ist es allemal, aber so ein schönes Ergebnis entschädigt doch! Du wirst sehen, die Stücken werden dir sicher aus der Hand gerissen!
LG Anke

Dörte hat gesagt…

Danke fürs Mut machen, richtig, Übung macht den Meister!
Natürlich dürfen wir uns nicht an unserer Tortenkönigin messen, diese hohe Latte kann ich nie überspringen, dazu fehlt mir die Feinmotorik, lach.
Die Whippedlose ist schon im Kopf geplant, vielleicht am WO.
Ist schon lustig, die anderen sind ja Unwissend, finden das Teil alle grandios! Denen verrate ich natürlich auch nicht die Tücken, lach.

Friesenfan hat gesagt…

Als Unwissende muss ich nun auch mal sagen, dass sie mir gefällt. Mecker doch nicht - ist doch schön geworden!
Ganz liebe Grüße

Jabón y agua hat gesagt…

Es precioso el jabón, parece un delicioso pastel.
Besos.

Esther hat gesagt…

El pastel te ha quedado perfecto.

Besos

Adime hat gesagt…

Oh jee solche Unfälle beim Seifeln sind schon ärgerlich! Ich finde aber, dass die Torte trotzdem toll aussieht!

Liebe Grüsse
Adime

PS: Schau doch mal bei meinem Blog vorbei, hab dir da was hinterlegt ;P

Netti hat gesagt…

ICh hab mich bisher immer gedrückt, aber wenn ich Eure schicken Torten sehe, bekomme ich doch dieses gewisse Kribbeln in den Fingern! ;o)
Ein kleines Zauberwerk... LG Netti