Donnerstag, 16. September 2010

Kunst am Stein

Posted by Picasa

Am letzten Wochenende war ich mit Freundinnen im Wendland und wir haben uns in Kunst geübt! Nun weiß ich es: eine Bildhauerin werd ich nicht, umso mehr bewundere ich die Künstler, die Steine in Form bringen können. Allen voran Michelangelo!
Trotzdem hat uns der Workshop sehr viel Spaß gemacht und geschafft haben wir auch so einiges. Davon später mehr.
Wer Lust hat, schaut bei http://www.steinpfeifer.de/

Kommentare:

Stemmel hat gesagt…

Huhu Dörte!
Das ist doch gaaaanz einfach: Man muss nur das weghauen, was nicht nach dem aussieht, was es werden soll ;-)))

Du bist wirklich vielseitig, Hut ab!

LG
Dagmar

Dörte hat gesagt…

neeee Dagmar, ist ganz und gar nicht einfach. Am Abend schmerzt die Hans, die Finger, der Rücken, die Schulter und so manches mehr. Aber war toll!

Gartenzwerg hat gesagt…

Liebe Dörthe,
ich bewunder das auch, aber selber kann ich das auch gar nicht..habs auch mal probiert..
Zeig mal, was Du gemeiselt hast..
Liebe Grüße
vom Zwerg

Heidi hat gesagt…

Das ist ja "richtige" Handarbeit.
Das Wendland - warst du schon einmal dort während der Kulturellen Landpartie? ÜBer Pfingsten findet da ja diese Veranstaltung statt. Ein schönes Fleckchen Erde.

LG Heidi

Cristina hat gesagt…

Klasse...
Stell ich mir aber sehr anstrengend vor. Stein ist ja so hart!
LG Cristina