Sonntag, 29. November 2009

Sole-Seife GREEN-TEA


Eine Soleseife fehlte ja noch in meinem Erfahrungsschatz. Beduftet ist sie mit , na wie wohl, richtig, Green-TEA und an Ölen sind enthalten: Olive, Raps, Palm, Kokos, Mandelöl und eine nette Portion Sheabutter. Seide gehört natürlich auch rein, ist inzwischen auch mein Darling. Gefärbt ist mit Maigrün . Jaaa, und ab jetzt lieb ich den Divi!

Freitag, 27. November 2009

HO-ZIE


Für eine Freundin hab ich diese Seifenform bestellt und als sie bei mir ankam, na klar, erstmal seifeln! Es ist eine Honig- Ziegenmilch-Seife, Sie duftet nach Majan-Gold, ich finde den Duft sehr passend zur Farbe, die ja nur vom Honig herrührt. Drin ist Olivenöl, Rapskernöl, Palmkernöl, Kakaobutter , Sheabutter, Kokosöl. Das erstemal habe ich eine hohe Überfettung gewählt, 15%. Sie fühlt sich jetzt schon toll an, braucht aber noch ein gutes Weilchen zum reifen, aber dann....

Samstag, 21. November 2009

Halleluja, soooo eine schnelle Weihnachtsseife


irgendwie hatte ich im Sommer und auch später nicht so richtig Zeit für eine schöne Weihnachtsseife, brauchte aber jetzt ganz dringlich doch noch eine. Also, was macht Frau: ja, eine OHP! Mach ich sowieso gern. Beduftet ist die Gute mit Zimtäpfelchen und der Sternanis duftet zusätzlich. Öle und Fette sind da: Sheabutter, Babassu, Soja, Mandel, Palmkern, Erdnuss, Thussaseide und Sojacreme. Unter den fertigen Leim hab ich Goldmica gerührt und der dunkle Teil ist mit Kakao gefärbt. Die Reste aus dem Topf hab ich schon verwendet, sie schäumt herrlich und der Duft verströmt im ganzen Haus. So, nun kann Weihnacht kommen!

Dienstag, 10. November 2009

Nuss-Schokoladenkuchen


Das ist der leckerste Schokoladenkuchen der Welt! Schnell noch Tee gekocht und dann die Füße hoch und genießen, was anderes kann man ja bei diesem Wetter nicht machen. Ausser natürlich seifeln, stricken und sonstiges. Der Regen hört überhaupt nicht auf. Heute will ich nur noch faul und bequem auf dem Sofa liegen.

Nuss-Schokoladenkuchen

180 gr. Zartbitter bis BitterSchokolade
150 gr Butter
6 Eigelb
150 gr. Zucker
6 Eiweiß
1 Prise Salz
75 gr. Mehl
30 gr. Kakao
100 gr gehackte Walnüsse, es dürfen auch gern mehr sein.

Springform mit Backpapier auslegen, Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen.
Eigelb mit Zucker cremig aufschlagen.
Eiweiß mit 1 Prise Salz cremig aufschlagen.
Schokolade-Buttermasse zu dem Eigelb rühren, Eischnee, Mehl und Kakao unterheben, die Walnüsse unterziehen.
In die Form füllen, ca. 25-30 min. backen.

Wer mag, gibt auf den fertigen Kuchen, geschmolzene Schokolade und streut gehackte Walnüße darüber.

Montag, 9. November 2009

Luxus im Quadrat




Das war eine dolle Fummelei, aber es hat sich gelohnt. Diese Seife ist nur Sheabutter und Babassu. Beduftet hab ich mit einer Mischung aus ä.Ö. Lavendel, Ylan-Ylang, Geranium, Petit-Gran, Litcea-Cubeba, Neroli, Vetiver, Orangenblüte, Patchouli, Vetiver, Bergamott-Minze... hab ich noch was vergessen, grübel, nein. In diesen Duft könnt ich reinkriechen.

Stempel und nochmal Stempel


Da hab ich doch wieder soooo schöne Tauschgeschäfte gemacht!
Von Sybille hab ich die niedliche Ziege bekommen und von Ruth die Vögelchen und eine sehr lecker Duschbutter. Vielen lieben Dank an Euch.
Den schwarzen Vogel kann man nicht erkennen, aber ich mach mir davon jetzt Fimoabdrücke und los geht die Stempelei, freu!

Donnerstag, 5. November 2009

OLIBABA


Diese Olivenöl-Seifen sind doch wirklich sehr speziell! Sie wollte und wollte nicht richtig fest werden, auch nach vier Wochen nicht. Aber Frau hat ja gelernt, TK hilft immer. Nachdem sie sich nun so lange in der Form versteckt hat, verstecke ich sie jetzt weitere Monate im Schrank.
Sie ist aus 80% Olivenöl und 20% Babassu. Die Farbe ist nur vom Olivenöl. Beduftet ist sie auf Wunsch mit Lemongras.

Montag, 2. November 2009

Die Venus


Die Venus vom Hohlen Fels
Diesen Bericht habe ich in einer Ausgabe des National Geographic gelesen, ist schon eine spannende Geschichte. Die Dame ist richtig alt, ca. 40.000 Jahre und aus einem Stück Mammutstoßzahn geschnitzt. Die Figur hat keinen Kopf, nur dort, wo der Hals ist, eine kleine Öse und ist ganze 6 Zentimeter groß.
Die MW-Seifenform ist schon gut getroffen, gefällt mir persönlich nicht wirklich, nein, gar nicht.