Freitag, 23. Oktober 2009

so bunt ist der Herbst





Jedes mal ist es wieder ein totaler Farbenrausch! Wenn die Nächte kalt und die Tage sonnig sind, dann färbt sich das Laub der Japan-Ahorne am schönsten.
Das heißt dann auch-Laub fegen!

Kommentare:

Mirabell hat gesagt…

Ach ich liebe Deinen Blog, weil ich Menschen mag, die auch die kleinen Dinge sehen und sich von ihnen immer wieder neu verzaubern lassen!

Liebe Grüße

Mirabell

Dörte hat gesagt…

ja Mirabell, es sind auch die kleinen Dinge und Momente, die uns glücklich sein lassen. Z.B., wenn ich eine Creme gerührt habe und jemand sich doll darüber freut, oder das Brot kommt duftend aus dem Ofen, oder, oder... Es ist ganz und gar nicht das shoppen in der City!
Wenn ich die kleine Elfe dort auf dem Stein sitzen sehe, dann bin ich glücklich und manchmal gesellt sich ein Eichhörnchen dazu. Dann bin ich natürlich mit dem Fotoapparat zu spät.

liebe Grüße Dörte

Stephanie hat gesagt…

Oh wow Dorte! I am captivated by those red, yellow and brown leaves. Those trees are beautiful! Autumn is wonderful. I wish I am there. I would collect some leaves. Do you use these leaves as decoration? Nonetheless, have a great weekend!

Nane hat gesagt…

schön dein Garten ! Hoffentlich hast du auch ein bischen Zeit den Herbst zu genießen ! Bestimmt ein Traum jetzt mit einer Tasse Kaffee auf der Terasse den Morgen zu beginnen... Liebe Grüße Christiane

Dörte hat gesagt…

Stephanie, ja, ich nehme gern das bunte Laub zur ekoration. Manchmal trockne ich die schönsten roten Blätter und nehme sie dann mit goldenem Stift beschrieben, als Tischkarte.

Christiane, nee, kein Kaffe morgens draußen, ist zu kalt! Ich melde mich am Sonntagabend, wir sind doch morgen in Hannover German-Classic-Turnier, mit der Mannschaftskür. Drück uns die Daumen.

liebe Grüße Dörte

belly rose hat gesagt…

wunderschöne herbstbilder....
ja und das laubfegen - das kenn ich zu gut,aber die tage werden kürzer und nun ist wirklich wieder zeit zum seifeln ;-))
ganz liebe grüße aus berlin
gabi

Sunita hat gesagt…

Dorte, that's so, so beautiful! I think I could live with the extra sweeping if it meant I could fill my eyes with these fiery leaves. I may even leave them lying on the ground for weeks just so I could enjoy them for longer.

Dörte hat gesagt…

Hallo Sunita
SchönIch liebe Deine Flora und Fauna und Du meine, lach. Das Laub kann hier nicht liegen bleiben, es ist zu nass und dann fängt es an zu schimmeln, also alles abfegen. Der große Baum in der mitte des Rasens wirft glaube ich, oder es kommt mir so vor, mind. 1 Tonne Laub ab.

Ja Gabi, morgen bin ich mit einer Freundin verabredet und wir seifeln Honig-Ziegenmilch-Seife. Freu mich drauf.

liebe Grüße Dörte

Annablue hat gesagt…

Vielen Dank, mein blog, Dörte zu besuchen.
Obgleich ich nicht nichts des Deutschen verstehe, die übersetzer Netzhilfe wenig.
Photographies reichlich, gerade als Ihre wundervollen Seifen.
Küsse von Barcelona ;D

Dörte hat gesagt…

Annablue, danke, ja, der Übersetzer ist nicht wrklich eine Hilfe, besser als nichts.

liebe Grüße Dörte

Gartenzwerg hat gesagt…

Liebe Dörthe,
ich habe auch so einen schönen schlitzahorn vorm haus und liebe das farbspiel...
Liebe grüße
Andrea

Dörte hat gesagt…

Hallo Andrea
Diese Ahorne sind einfach nur schön und im Herbst eben am schönsten. Wir haben inzwischen eine ziemlich Sammlung dieser Pflanzen. Zum Teil haben wir sie in Holland in einer spez. Baumschule erstanden. Das Foto in der Mitte ist z.B. Crispy, er hat winzige Blätter, die ganz kraus sind.

liebe Grüße Dörte