Montag, 19. Oktober 2009

Das Fest der Reste



Die ganzen gesammelten Reste vom schnipseln und Topf auskratzen mußten ja auch mal verarbeitet werden. Ich fand es ganz spannend, was dabei wohl herauskommen würde. Hier ist es eine bunte und sie soll Harlekin heißen.
Römtömtöm

Beim raspeln kam mir der wahnsinnige dänische Koch in den Sinn und nun soll sie auch seinen Namen tragen. Das war ja auch eine ziemliche Schmadderei, das raspeln und einschmelzen, kam mir genauso chaotisch vor!

Diese eingeschmolzenen Reste habe ich mit Fire red und Eisenoxyd eingefärbt, dann noch mit dem Stempel aufgehübscht und ich find sie ganz gut. Was mir besonders gut gefällt, es sind alles tolle Öle und viele verschiedene Düfte enthalten, also, irgendwie eine Luxusseife, die sehr gut riecht.

Kommentare:

die Malerin hat gesagt…

Römtömtöm ist wunderschön geworden. Sie ist mit dem Schneckenstempel wie ein alter fossiler Stein.

Klasse Idee. Harlekin ist auch eine schöne fröhliche Seife. Mir widerstrebt auch nur das klitzekleinste Stück Seife wegzuschmeißen. Alles wird weiterverarbeitet und das ist gut so.

Wünsche Dir einen schönen Abend und Gute Besserung für den Fischli
liebe Grüße Lydia

Stephanie hat gesagt…

Very beautiful soaps :-D I like all of them. The one with the sea shell really looks like rock. Have another great day!

Dörte hat gesagt…

Danke Euch, mir gefallen sie auch und Euch einen schönen Tag. Es ist so frostig, aber die Sonne kommt raus und es verspricht, ein schöner Tag zu werden.

sibylle hat gesagt…

Na, die sieht Spitze aus ! Nach langer Siedepause hat es Dir sehr viel Spass gemacht, gell?
Schönen Tag
Sibylle

Dörte hat gesagt…

Ja, war sehr Vergnüglich!

Gartenzwerg hat gesagt…

Dörthe, die sind so schön,besonders Römtömtöm...ich mag diesen Koch, schmunzel und ich mag Ammoniten, und Deine Seife sieht wie so eine Versteinerung aus.
Lieben gruss
Andrea

Gioia Made Soap hat gesagt…

Hallo DÖrte,
Wirklich schöne Seifen hast Du da!
Herzlichen Dank für Deine Kommentar auf meine Hundenseife:) Haben uns wirklich gefreut,
alles gute,
Georgette und Gioi a

Dörte hat gesagt…

Andrea, ich habe einen echten Amoniten, sind so mehrere zusammengepappt, versuche mal, davon abzuformen. Ja, der Koch ist doch wohl herrlich, so wie die ganze Show. Wäre eigentlich das richtige Winterfernsehprogramm!

Georgette, ich lieb doch auch Hundis und das Du so etwas machst, find ich schön.

liebe Grüße Dörte

sibylle hat gesagt…

Huhu, Dörte,
einen fertigen Ziegen-Negativabdruck auf Fimo habe ich noch, ist also Seitenverkehrt, müsstest nochmal abdrucken oder so nehmen, wie es beliebt...
schönen Tag
Sibylle