Montag, 24. August 2009

Das Ende ist in Sicht





Hurra, wir haben es geschafft! Die Grube ist fertig. Am Samstag abend war es soweit und ich durfte die letzte Schaufel Erde auf den schon mächtig großen Haufen werfen. Der Teich wird jetzt so ungefähr 80 Kubikmeter Wasser fassen. In der Mitte liegt dann die Brücke drüber. Schön, da kann ich dann mit meinen Fischlis schön schwimmen. Jetzt kommen die Feinarbeiten, stabile Wände mauern, den Boden begradigen, mit leichtem Gefälle zur Mitte hin, dann müßen viele Rohre verlegt werden und 3 Bodenabläufe. Packen wir´s an!

Kommentare:

Seifenkiste hat gesagt…

Wow, was für ein edles Stück! Ist das mit Kohle gefärbt oder mit Schlamm? Die Goldader ist super gelungen! Erinnert mich an meine Heviz-Schlammseife, die heute zum Glück diskret riecht und nicht mehr penetrant stinkt:-)
LG, Sonja

Sandra *Jill* hat gesagt…

Das ist ja ein Mega Projekt.
Um die Arbeit beneide ich dich nicht aber wenn der Teich fertig ist werde ich bestimmt ein wenig neidisch werden ;-)
Schön das du uns daran teilhaben lässt, ich bin schon gespannt wie es weiter geht.

Lieben Gruß Sandra

Dörte hat gesagt…

Sonja, ich habe mit Eisenoxyd-schwarz gefärbt, wird wohl bischen grauen Schaum geben, aber solch ein Seifchen bleibt ja meistens ewig lange liegen, weil so hübsch. Die Beschenkten benutzen es nicht.

Sandra, ja, ein Mega-Projekt, nicht neidisch werden, ist auch mächtig viel mit Blasen an den Händen verbunden. Doch, ich freu mich ganz doll darauf, ist aber erst nächstes Jahr im Sommer fertig.

liebe Grüße Dörte

Sunita hat gesagt…

Dorte, this is a really big project that you have started. I'm really curious how it is going to look finally. I've wanted a pond in my garden for a long time now and seeing your project makes me feel like starting on my pond right now.

belly rose hat gesagt…

wow da habt ihr ja ein riesen projekt und seid ja schon ein ganzes stück weit..schön es macht viel arbeit aber es ist doch auch unglaublich befriedigend und so ein schönes gefühl,wenn man dann auf den teich schauen kann am ende der arbeit , wobei feinarbeiten sich ja zum glück oft länger hinziehen ;-) so noch hier etwas und da noch die kleine ecke ich wünsche euch weiterhin gutes gelingen
liebe grüße gabi

Dörte hat gesagt…

Hallo Sunnita
yes, make a Pond! It is so nice going swimming with the Fish!

Gabi, danke, wird schon gelingen, dauert aber noch etwas, bis er fertig ist.Wir zwei Frauen machen ja fast alles allein. Habe schon mein Diplom am Betonmischer gemacht! Ich berichte weiter. Ein bischen haben wir ja schon geübt mit dem großen Koi.Becken, welches wir vor 6 Jahren gebaut haben.

marinasoap hat gesagt…

Der Teich ist ja ein Riiiiiiiiiiiiiesenprojekt, ich wünsch dir immer das passende Wetter zum Baggern,Erde schippen, Rohre verlegen, Sand ausbringen, Folie verlegen, Bepflanzen, Wasser einlassen, Fische einsetzen. Freu mich schon auf die Bilder vom fertigen Teich, obwohl so ein Teich wird eigentlich nie fertig.
Grüßle Marina

Dörte hat gesagt…

doch, Marina, dieser Teich wird fertig. Wird ja auch nicht der klassische Teich, mehr ein riesen Becken für die Koi. Alles ohne Pflanzen, nur an einer bestimmten Stelle eine Seerose. Da können die Fische dann nicht ran, würden alles abfressen.

Alexandra's Seifenwelt hat gesagt…

huhu schickst du mir nochmal deine adresse per pn im nsf für den tausch? habe dooferweise den Briefumschlag weggeworfen