Samstag, 15. August 2009

baggern, baggern, bagger.......





ich bin ja " nur " für die Küche und das leibliche Wohl zuständig. Sooo fleißig haben alle geschaufelt! Ab mittag kam der Vater von Torben mit dem Aufsitzmäher und Hänger, das hat gut was geschafft.
Wir sind jetzt bei einer Tiefe von 1,70 m und hoffen, das es viel Sonnenschein gibt, so das wir auf 1,80 m buddeln können. Das sollte dann für die Fischlis genügen.
So, die Hälfte ist fertig, nächstes Wochenende müssen wir noch mal ran und in der Zwischenzeit darf ich so pö a pö den riesen Erdhaufen, der jetzt vor dem Tor liegt , abfahren, puh.
Ok, auf geht,s.

Kommentare:

sunny hat gesagt…

Oh oh ... bei dir sieht's verdammt nach Arbeit aus! Und das bei DEN Temperaturen. Da beneide ich dich momentan wirklich nicht drum! Ich spring dann lieber mal wieder in den Pool und dreh 'ne Runde für dich mit! ;-)

Lieben Gruß und toitoitol für gutes Gelingen!
Helga

Dörte hat gesagt…

Danke, liebe Helga, geh Du nur in den Pool, ich geh in meinen eigewnen Badeteich, der liegt aus der Gartenpforte raus, 30 meter ums Eck. schöööööön, wie in der Karibik.
Arbeit ist es viel, klar, muß 30 Kubikmeter Erde bis Freitag abgefahren haben, dann wird weiter gebaggert, die nächsten 30-40 Kubik. Ich seh den Teich aber schon , wird schön!

liebe Grüße Dörte

Sandra *Jill* hat gesagt…

Oh weh, das ist ja ne Menge Arbeit, aber wenn es fertig ist ist es bestimmt Traumhaft.
Bin auf jeden Fall gespannt wie es weiter geht.

Liebe Grüße Sandra