Samstag, 4. Juli 2009

Vom Tümpel zum Luxus-Spa






Nun geht es los, der Umbaustreß! Aus diesem alten Gartenteich soll der Luxusteich für meine Koi werden. Das heißt, alle Pflanzen müßen raus und sämtliche Steine an die Seite, bis auf die ganz großen. Die Frösche sind schon ein klein wenig in Panik, doch sie können ganz entspannt in den anschließenden Bachlauf umziehen, bis der dann dran ist.
Sind die Steine abgeräumt, dann kommt die alte Folie raus und ich darf graben, graben, graben........ Es soll möglichst eine Tiefe von 1,90 m erreicht werden.
Alles wird gut!

Kommentare:

beemybear hat gesagt…

Da habt Ihr Euch ja echt was vorgenommen! Bin schon seeeehr gespannt und möchte unbedingt Fotos sehen! Ist ja echt ein Traum sowas!
lg
Sabine

Sandra *Jill* hat gesagt…

Wow, das wird ja ein Mega-Projekt.
Du wirst uns doch sicher mit Fotos auf dem laufenden halten, wie sich der Tümpel nach und nach verändert.
Ich bin schon richtig gespannt.

LG Sandra

Dörte hat gesagt…

klar, mach ich. Diese Buddelarbeit, geh jetzt schon ganz krumm, aber vor 6 Jahren haben wir schon einen neuen Teich gebaut, daher weiß ich, was auf mich zu kommt. Nächste Woche zeig ich mal den Teich, in dem meine Fischlis jetzt schwimmen.
lg. Dörte

s'Wuseli hat gesagt…

da habt Ihr Euch ja ein großes Objekt vorgenommen! Aber man wächst ja mit den Aufgaben. Hinterher ist man nur noch stolz, es geschafft zu haben. Es wird gut!
Auf das Zebratuch freu ich mich schon! Auf Deine Seife umso mehr.
Möchtest Du ein Tuch oder einen Schal?
Liebe Grüße
Gabi

Dörte hat gesagt…

Guten morgen Gabi
ein Tuch wär sehr schön!
Wie tauschen wir Adressen aus? Ich schreib gleich mal meine Mailadr. im Blog.
Ja, ganz stolz und kaputt geh ich dann abends ins Bett und freu mich, das ich was geschafft habe.
lg Dörte

Planthunter hat gesagt…

also ich finde den Teich ja so auch schon nicht schlecht....bin aber sehr gespannt auf´s Ergebnis....viel Spaß und Erfolg!LG Sandra

Dörte hat gesagt…

ja, so war der alte Teich schon schön, voller Leben, doch leider nicht für Fische geeignet. Wir retten aber die Molche, Libellenlarven und Salamander. Auch Frau Ringelnatter darf später wieder einziehen.
lg. Dörte

Nane hat gesagt…

wenn du Hilfe brauchst zum schippen - mach ich gerne ! Hauptsache kein Giersch ausgraben ;o) LG Nane