Dienstag, 28. Juli 2009

nur die Nerven behalten! Oder besser verlieren!





Jetzt sieht es noch gruseliger aus! Die alte Folie ist raus und darunter lagen als Wurzelschutz dicke Teppiche mit Gummirücken. Habe gleich alles zur Deponie gefahren.
Am Teichrand steht ein Japanischer Ahorn, der wurde als winziges Pflänzchen gesetzt und hat sich prächtig entwickelt. Da hab ich nicht schlecht gestaunt, wie er seine Wurzeln unter den Teich, sprich unter die Teppiche geschoben hat. Meterlang! Die mußten jetzt eingekürzt werden, hoffe doch, er verzeiht mir diese OP.
Auf dem zweiten Foto habe ich eine Probegrabung gemacht. Der Grundwasserspiegel muß noch 20 cm runter und dann kann der Teich auf 1,80-1,90 Meter ausgehoben werden. Wisch mir jetzt schon den Schweiß ab. Ah, es kommt ein kleiner Bagger! Für den August wünsch ich mir den Supersommer, ohne Regen. Ihr doch auch.


Kommentare:

Alexandra's Seifenwelt hat gesagt…

ich drücke dir die daumen für ein schönes wetter. und danke für den tipp mit meiner favorisierten Blume.

Sibylle hat gesagt…

hallo, Dörte
ja, bitte, mal so 4 Wochen Sommer am Stück, nachts mal einen kleinen Guss von oben... wie schön, das es kleine Bagger gibt..
Schöne Zeit
Sibylle

Gartenzwerg hat gesagt…

Liebe Dörthe,
Du schaffst das..

Lieben Gruss
Andrea

sunny hat gesagt…

Tschakka! Wir feuern dich alle an! ;-) Und selbstredend wünsche ich mir auch mal wieder eine 'richtige' Trockenphase! Momentan ist das nämlich einfach nur noch gutes Unkraut-Wachs-Wetter! :-( Passt so überhaupt nicht in unseren derzeitigen Arbeitsplan...
Ich wünsch dir viel Durchhaltevermögen! :-)

LG
Helga

Dörte hat gesagt…

klar schaffe ich das!!!und durchalten ist Pflicht!