Freitag, 19. Juni 2009

Trichterseife Knallbunt

Das war mein erster Versuch eine Trichterseife zu zaubern. Natürlich wollte ich gleich viele Farben haben und das kommt dabei heraus. Irgendwie ganz lustig, aber mit zu viel Farbe und hochgradig nervös war ich auch beim gießen. Außerdem habe ich noch Maiglöckchen PÖ. genommen und es wurde ziemlich schnell dick. Das schneiden hat Spaß gemacht, jedes Stück sieht ja anders aus. Es ist das 25% Rezept.

Kommentare:

Gartenzwerg hat gesagt…

Die ist wirklich Flower Power...
Lieben gruß vom zwerg

Rike hat gesagt…

Die find ich ja mal RICHTIG geil!!! Ich stehe total auf bunte Seifen! ;o))
LG, Rike

claudia mold hat gesagt…

Flash! Irgendwie erinnert die mich an die Warhol Bilder. Maiglöckchen - da hast du dir das böseste PÖ ausgesucht. *lach

Dörte hat gesagt…

Maiglöckchen riecht aber sooo toll und ich wußte es nicht besser! Erstaunlich ist , diese grellen Farben( sie sind nicht am Compi aufgehübscht) färben den Schaum so gut wie gar nicht. Warhol-richtig, hatte mal drei Aquarelle von ihm, verkauft, wegen Platzmangel, die hatten auch viel bunte Knallfarben.
liebe Grüße Dörte

Blütenrausch und Seifenschaum hat gesagt…

Einfach knallig.
Ist ja der Hammer ;-)
Aber fürs erste trichtern doch toll.
Wird sicher nicht die letzte bleiben!?
Das aufschneiden mach Spaß gell?
Lg
Melanie

Seifenjunkie hat gesagt…

Die ist so genial, unglaublich!! Lg Seifenjunkie