Montag, 8. Juni 2009

Käsekuchen ohne Boden

das ist mein absoluter Lieblingskuchen! Ist ganz schnell gerührt und schmeckt sehr lecker.

Zutaten:

200 gr Butter
350 gr Zucker
5 Eier
2 Päckchen Puddingpulver-Vanille
2 Zitronen, frisch gepresst
1 Prise Salz
1/2 Päckchen Backpulver
1 kg Magerquark
2 Eßl. Grieß

Ich gebe gern noch 2-3 kleine Dosen, abgetropfte Mandarinen dazu.

Zubereitung:
alles miteinander verrühren, im vorgeh. Backofen auf 175 Grad ca. 70-90 Min. backen.

Guten Appetit

Kommentare:

Seifenkiste hat gesagt…

Welches Puddingpulver nimmst du da: für kaltgerührter oder gekochter Pudding?
Ich hab schon lange nicht mehr gebacken, daber der Kuchen hört sich ja wirklich sehr einfach an und vorallem lecker!
Liebe Grüsse, Sonja

Dörte hat gesagt…

das Puddingpulver zum kochen, ist so einfach, weil alles nur in einer Schüssel gerührt wird.

jessica hat gesagt…

... den probiere ich morgen gleich aus, lecker...

Liebe Grüße Jessica, die auch Deine Seifen bewundert !

Caythlin hat gesagt…

jöööö... den werde ich demnächst auch mal probieren!
Mandarinen gebe ich auch gerne dazu - oder wahlweise kleingeschnittenen Pfirsich

Derzeit kämpfe ich noch mit den Backofen hier... der backt so völlig anders als mein alter Backofen in D *seufz*

Sonja hat gesagt…

Habe den Kuchen heute gemacht :)
Oberlecker, und einfacher gehts nicht!
Genau richtig für mich ;)

lg Sonja