Dienstag, 2. Juni 2009

Holunderblütensirup

20 Holunderblüten
2 Bio-Zitronen
1 kg. Zucker
30 gr. Zitronensäure
11/2 l. Wasser

Zitronen in feine Scheiben schneiden, in einen Steinguttopf geben,
Holunderblüten, Zucker, Zitronensäure, kochendes Wasser zugeben.
Gut umrühren, zudecken und an einem kühlen Ort zwei bis drei Tage ziehen lassen, öfter umrühren.
Abseihen, fertig.
Den fertigen Sirup in Gefrierdosen füllen und Portionsweise mit einem Tel. entnehmen.
Schmeckt super in Sekt, Bowle usw.

Die frischen Holunderblütendolden gut abschütteln, nicht waschen!

Keine Kommentare: